Gespräch mit einer Chemikerin

Da einige unserer Sisters in den naturwissenschaftlichen Fächern besonders gut sind, haben wir uns sehr über den Besuch von Dr. Heike Niemann gefreut. Die Mutter von zwei erwachsenen Kindern arbeitet bei der Unfallkasse Nord. Es wurde ein langes Gespräch zu Fragen des Studiums, nach Hobbies und der Vereinbarkeit von Arbeit und Familie.

Nachdem Heike uns so viel Zeit geschenkt hat, war es eine Freude, uns bei bei ihr mit einer Unterrichtsstunde im „Kraniche falten“ zu bedanken.
Das wollte sie unbedingt lernen, nachdem sie gesehen hatte, wieviel Erfahrungen wir damit haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.