Förderer für zweite Gruppe

Endlich dürfen wir es verkünden: Die Bürgerstiftung Hamburg und die Nordmann Stiftung fördern Sisters Network 2019.
Dadurch konnten wir in der Zwischenzeit mit einer zweiten Gruppe starten.
Zwei Big Sisters treffen sich mit der neuen Gruppe in der Zentralbibliothek am Hühnerposten, die auch unser neuer Kooperationspartner ist.
Wie schon im letzten Jahr die Sisters Network Gruppe 2018, fuhr die SisNet2019 Gruppe im Mai in die wunderschöne Jugendherberge nach Ratzeburg.
An dieser Stelle danken wir auch dem Hamburger Abendblatt hilft e.V., der diese Reise mit ermöglicht. Die SisNet Gruppe 2018 blickt inzwischen schon auf die zweite gemeinsame Reise zurück, die uns im März nach Berlin führte. Mehr dazu findet sich dazu hier.  Diese Fahrt konnten wir dank der Kurt und Maria Dohle Stiftung machen.
Die kontinuierliche Unterstützung der Homann Stiftung -von Beginn an- ermöglicht es uns auch langfristig zu planen.

Allen unseren Unterstützern danken wir an dieser Stelle mit einem herzlichen Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.